Food

Food · 13. November 2019
Wir freuen uns sehr, dass wir endlich mal Besuch von RESTLOS GLÜCKLICH e.V. hatten. Schon lange folgen wir gespannt der Arbeit des Teams und warten darauf sie endlich mal etwas näher kennenzulernen. Restlos Glücklich hat das Ziel, Lebensmittel wieder mehr Wertschätzung zu geben. Es wird mit überschüssigen Lebensmitteln gekocht und daraus kreative und leckere Gerichte gezaubert. Mit den Projekten möchten der Verein Menschen dazu bewegen, bewusster zu konsumieren und mehr zu verwerten....

Food · 30. October 2019
Das Kochen in der Gruppe ist eine soziale Erfahrung, die ein starkes Werkzeug sein kann, um ein Gemeinschaftsgefühl aufzubauen und die Beziehungen zwischen Menschen zu stärken. Der klimabewusste Kochworkshop mit Nachbarn hat Menschen mit unterschiedlichen Kocherfahrungen unterschiedlichen Kulturen und Hintergründen zusammengebracht, um die Erfahrung des gemeinsamen Kochens zu genießen und von anderen zu lernen. Die ausgewählten Rezepte zielten darauf ab, die Klimaauswirkungen der...

Food · 26. October 2019
Neben der Fermentierung von Obst und Gemüse gibt es auch eine Vielzahl von Getränken die durch eine Umwandlung von organischen Stoffen durch Bakterien, Pilzen oder Enzymen entstehen. In unserem Workshop haben wir uns mit dem Fermentationprozess von Kombucha und Wasserkefir beschäftigt. Es wurde während des Workshops deutlich wie leicht es ist erfrischende, sprudelnde und super gesunde Limonaden selber herzustellen. Die Teilnehmer*innen haben mit den verschiedenen Zutaten viel...

Food · 23. October 2019
Kochen nach Farben - was das ist? So einfach wie es klingt und doch extrem anspruchsvoll. Kochen nach Farben intensiviert den Geschmack und eröffnet völlig neue Erfahrungswelten - das Auge isst ja bekanntlich mit! Masha hat es zusammen mit den Teilnehmern des Klimaschutz-Koch Workshops ausprobiert und es sorgte für Begeisterung. Wie schmeckt nun ein einfarbiges Dinner? Verstärkt die Einfarbigkeit den Geschmack? Das Ergebnis ist erstaunlich: Lecker! Visuell sehr beruhigend und harmonisch. Es...

Food · 17. September 2019
Wie versüßt du dir den Tag? Gesunde Dessert - gibt es das überhaupt? Braucht mein Körper nicht Zucker? In dem Klimaschutz-Workshop wurden verschiedene getreide- und zuckerfreie Leckereien wie zum Beispiel Energiebälle, Brotaufstriche und Schokolade hergestellt. Die Rezepte basieren auf einer Auswahl an Nüssen, Trockenfrüchten, Samen und Gewürzen. Alle Zutaten sind vegan und bio. Mit verschiedenen Rezepten wurde experimentiert, Techniekn erlernt und die reichhaltigen Ergebnisse probiert....

Food · 03. September 2019
Corinna Vosse von der Akademie für Suffizienz und Gründerin von Kunst-Stoffe – Zentralstelle für wiederverwendbare Materialien erklärte uns den Zusammenhang zwischen Wein und Klimawandel und zusammen haben wir einen kleinen Hands-on Aronia Wein mit Maische gestartet. Wir sind gespannt, wie er schmecken wird.

Food · 28. August 2019
Wie wir alle bereits wissen ist der vegane Ernährungsstil einer der klimafreundlichsten unserer Zeit. Wusstet ihr etwa was laut Utopia.de das klimaschädlichste Lebensmittel? B-U-T-T-E-R. Ja genau, denn auch wenn es sich um ein vegetarisches Produkt handelt, gilt Butter als der Klimakiller Nummer 1. Für die konventionelle Produktion von einem Kilogramm Butter werden laut Öko-Test circa 24 Kilogramm C02-Äquivalente ausgestoßen. Ein CO2-Äquivalent gibt an, wie viel eine bestimmte Masse...

Food · 01. May 2019
//English below// Wenn Lebensmittelverschwendung dich stört, hast du dich wahrscheinlich gefragt, was du mit Obstteilen machen sollst, die du nicht essen willst. Auch Menschen, die Obstbäume neben ihrem Haus haben, sowie Foodsaver kennen dieses Problem: große Mengen an Obst, die aus verschiedenen Gründen nicht gegessen werden. Die Herstellung von Essig ist manchmal der letzte Nutzen, den solche Früchte haben können, bevor sie in der Komposttonne landen. Die Herstellung von Essig ist ein...

Food · 23. April 2019
Der Vorgang der Fermentation ist ein Art der Konservierung von Lebensmitteln, mit Jahrhunderten alter Tradition: Bevor es Tiefkühltruhen und gekühlte Lagerhäuser gab, musste die Ernte des Sommers so konserviert werden, dass die Lebensmittel auch im Winter verfügbar waren und ohne Strom haltbar gemacht werden konnten. Dazu eignet sich die Fermentierung ganz besonders, denn fermentierte Lebensmittel werden nicht erhitzt und stellen somit auch im Winter die Vitaminversorgung sicher. Zudem...